Kategorie: gesellschaft kaufen in der schweiz

Langjährige GmbHs kaufen - Bonitätsübernahme

GmbH Geschäftsführer Anstellungsvertrag der Christhart Walz Blitzschutzanlagen Gesellschaft mit beschränkter Haftung

GmbH Geschäftsführer – Anstellungsvertrag der Christhart Walz Blitzschutzanlagen Gesellschaft mit beschränkter Haftung

zwischen

der Christhart Walz Blitzschutzanlagen Gesellschaft mit beschränkter Haftung

vertreten durch ihren Gesellschafter Christhart Walz

nachfolgend ‚Gesellschaft‘ genannt,

und

Herrn / Frau Elfrieda Brüning
aus Bremerhaven

nachf

Gesellschaftsvertrages zur Gründung einer BGB-Gesellschaft (GbR) / GbR Vertrag / Gesellschaft bürgerlichen Rechts zwischen Stilla Scherer und Carla Merkel

Gesellschaftsvertrages zur Gründung einer BGB-Gesellschaft (GbR) / GbR Vertrag / Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Zwischen

Frau / Herren
Stilla Scherer

Wohnhaft in Saarbrücken

und

Frau / Herren
Carla Merkel

Wohnhaft in Karlsruhe

wird folgender Gesellschaftsvertrag geschlossen:

§ 1 Name, Sitz und Zweck der Gesellschaft
Zum gemeinsamen Betrieb eines Kron

Geschäftsraummietvertrag zwischen Ansbert Petzold Haustierbedarf Ges. m. b. Haftung und Ewa Winkelmann Videoüberwachungsanlagen Ges. m. b. Haftung

Geschäftsraummietvertrag

Zwischen

Ansbert Petzold Haustierbedarf Ges. m. b. Haftung
Vertreten durch die Geschäftsführung Ansbert Petzold
(Vermieter)

und

Ewa Winkelmann Videoüberwachungsanlagen Ges. m. b. Haftung
Vertreten durch die Geschäftsführung Nicki Bastian
(Mieter)

wird folgender Geschäftsraummietvertrag geschlossen:

§1 Mieträume

Muster Gruendungsprotokoll der Borromäus Kleine Wohnmobilvermietungen Gesellschaft mbH aus Kiel

Musterprotokoll für die Gründung einer Mehrpersonengesellschaft mit bis zu drei Gesellschaftern

UR. Nr. 87112

Heute, den 16.07.2020, erschienen vor mir, Gunnar Eichler, Notar mit dem Amtssitz in Kiel,

1) Frau Gottlob Hartl,
2) Herr Friedhart Hahn,
3) Herr Harribert Bärenjäger,

1. Die Erschienenen errichten hiermit nach Paragraph 2 Abs. 1a GmbHG eine Gesell?schaft mit beschr

Allgemeine Verkaufsbedingungen für den kaufmännischen Verkehr der Annetrude Kurz Präsenthandel GmbH

Allgemeine Verkaufsbedingungen der Annetrude Kurz Präsenthandel GmbH
Wir danken für Ihre Bestellung, die wir unter ausschliesslicher Geltung der auf der Rückseite dieses Auftrags abgedruckten Liefer- und Zahlungsbedingungen annehmen.

§ 1 Geltungsbereich
Diese Verkaufsbedingungen gelten ausschliesslich gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rech

Letter of Intent (Absichtserklärung) zwischen Heinz Porsche Schornsteinbau Ges. m. b. Haftung und Alin Reif Printshops Ges. m. b. Haftung

Letter of Intent (Absichtserklärung) zwischen Heinz Porsche Schornsteinbau Ges. m. b. Haftung und Alin Reif Printshops Ges. m. b. Haftung

Zwischen

Heinz Porsche Schornsteinbau Ges. m. b. Haftung
Sitz in Salzgitter
– ANBIETER –
Vertreten durch den Geschäftsführer Heinz Porsche

und

der Firma Alin Reif Printshops Ges. m. b. Haftung
Sitz in Siegen
Vertreten durch den Gesch&a

Handelsvermittlervertrag zwischen Friderike Aufderhalde und Siggi Weber Hochzeitsfeiern Gesellschaft mbH aus Lübeck

Handelsvertretervertrag zwischen Friderike Aufderhalde aus Stuttgart und Siggi Weber Hochzeitsfeiern Gesellschaft mbH aus Lübeck

Zwischen
Siggi Weber Hochzeitsfeiern Gesellschaft mbH aus Lübeck

– nachfolgend Unternehmen genannt –

und
Herrn/Frau Friderike Aufderhalde aus Stuttgart

– nachfolgend Handelsvertreter genannt –

§ 1 Rechtliche Stellung des Handelsvertreters

Unternehmenskaufvertrag zwischen Annekristin Knorr und Raik Drescher Metall GmbH

Kaufvertrag für ein Einzelunternehmen zwischen Annekristin Knorr und Raik Drescher Metall GmbH

Zwischen

Raik Drescher Metall GmbH
mit Sitz in Frankfurt am Main
Vertreten durch die Geschäftsführung Raik Drescher
– nachfolgend Käufer genannt –

und
Annekristin Knorr
München
– nachfolgend Verkäufer genannt –

wird folgender Vertrag geschlossen:

§1 Ve

Mustersatzung GmbH – Muster Gesellschaftsvertrag für Arbeitsschutz einer GmbH aus Augsburg

Hinweis zu unseren Mustersatzungen:
Eine gebrauchsfertige GmbH-Mustersatzung kann es nicht geben. Zu vielfältig sind die Erscheinungsformen der GmbH im Wirtschaftsleben. Eine 100 %-ige Konzerntochter verlangt andere Regelungen als eine Join-Venture GmbH zwischen zwei Industrieunternehmen. Weitere Regelungstypen sind beispielsweise die Vater-Sohn-Handwerks-GmbH, die Dienstleistungs-GmbH zwisch

Anlageprospekt der Mona Weiß Informationstechnologie Ges. mit beschränkter Haftung

Anlageprospekt der Mona Weiß Informationstechnologie Ges. mit beschränkter Haftung
OGAW-Sondervermögen deutschen Rechts
Verkaufsprospekt einschließlich Anlagebedingungen
Verwahrstelle: Birge Brück Logistiksysteme Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Mona Weiß Informationstechnologie Ges. mit beschränkter Haftung
Der Kauf und Verkauf von Anteilen an dem Sondervermö